„Wolfgangseer Advent“
Gästekreistreffen im Romantik Hotel im Weissen Rössl in St. Wolfgang vom 26. bis 30. November 2018

Kennen Sie Schokocino, eine heiße Schokolade mit Espresso und Sahne? Zu diesem leckeren und anregenden Getränk lädt uns unsere Schirmherrin Dr. Ingrid Wieland ein. Sie hat, noch zusammen mit ihrem leider inzwischen verstorbenen Gatten Bernfried Wieland, der sich als Vizepräsident immer sehr für den Romantik Gästekreis eingesetzt hat, dieses adventliche Treffen im „Weißen Rössl“ am Wolfgangsee mit viel Engagement vorbereitet. 

Nach einem ersten informativen Rundgang durch die sehenswerte Wallfahrtskirche und den liebevoll gestalteten Adventsmarkt in St. Wolfgang bei winterlichen Temperaturen ist uns das wärmende Getränk sehr willkommen. 

Am Nachmittag können wir an einer Führung durch unser berühmtes Hotel „Zum Weißen Rössl“ teilnehmen. So lernen wir das aus neun alten Bürgerhäusern zusammengewachsene, vorbildlich renovierte Hotel mit seinem exklusiven SPA-Bereich und einem auf dem See schwimmenden, auch im Winter beheizten Whirlpool und Schwimmbecken näher kennen. 

Auf einer vom Altwirt des „Weißen Rössl“ Helmut Peter mit viel Wissen und Humor geführten Fahrt nach Hallstatt werden wir mit den Funden aus der Hallstattzeit (800-500 v.Chr.) und der dort über Jahrhunderte betriebenen Salzgewinnung bekannt gemacht. Der Höhepunkt dieses Ausflugs ist aber die Fahrt durch das tief verschneite Gosautal mit dem überwältigenden Blick auf das in der Abendsonne liegende Dachsteinmassiv mit seinem glitzernden Gletscher. Dieser erlebnisreiche Tag findet seinen romantischen Abschluss bei einem Gang über den Adventsmarkt in St. Wolfgang, den an diesem Abend nur Kerzen, Fackeln und flackernde Holzfeuer in warmes Adventlicht tauchen.

Bei einer Schifffahrt über den Wolfgangsee besuchen wir am nächsten Tag unter der umsichtigen Führung unserer Schirmherrin Dr. Ingrid Wieland die Adventsmärkte von St. Gilgen und Strobl. Jeder dieser Märkte ist anders gestaltet. Während in St. Gilgen auf barocke Dekorationen Wert gelegt wird, beeindruckt Strobel mit lebenden Tieren, wie Hirsche, Ziegen und Schafe an der Krippe. 

Ein weiterer Höhepunkt dieser so gut vorbereiteten Tage ist die Führung durch die Wallfahrtskirche in St. Wolfgang durch unseren Altwirt Helmut Peter. Er ist nicht nur ein guter Erzähler, sondern auch ein ausgezeichneter Kenner der Geschichte des alten Wallfahrtsortes und der imposanten Kirche. Besonders beeindruckt uns der berühmte Altar von Michael Pacher aus dem 15. Jahrhundert.

Was wäre aber ein Romantiker Treffen ohne die liebevoll und abwechslungsreich gestalteten Abendessen in den schönen Räumen unseres Hotels mit Blick auf den See mit dem schwimmenden Friedenslicht in einer mächtigen Holzlaterne?  Wir haben das alles sehr genossen! Es war ein rundum gelungener Aufenthalt im „Weißen Rössl“ am Wolfgangsee, wo das Glück nicht nur vor der Tür steht, wie im berühmten Lied in der bekannten Operette, sondern rund um den See zu finden ist. 

Magdalena Nenninger, Büdingen

 

Zum ersten Foto:

Es spielte zu unserem großen Vergnügen für uns an zwei Abenden, Christian Krenslehner aus Bad Goisern.

ROMANTIK Gästekreis e.V.
Kaiserstr. 53
60329 Frankfurt
Telefon: +49 (0) 69/66 12 34-0
Telefax: +49 (0) 69/66 12 34-56
E-Mail: info@romantik-gaestekreis.com
Impressum
Datenschutz
Datenschutz-Einstellungen